Sportfreunde unterstützen Corona-Teststation

Als unmittelbare Anrainer am neuen Standort der Corona-Teststation waren die Sportfreunde um Vorstand Markus Treiber bereits früh in die Gespräche über eine Dobler Corona-Teststation involviert. Neben den Test-Einrichtungen direkt im aufgestellten Zelt bedarf es einer Lager- und Umkleidestätte für das medizinische Personal. Hierfür stellen die Sportfreunde einen eigens dafür umgebauten Raum zur Verfügung. Der bislang als Lagerraum genutzte Dachbereich des Garagenanbaus wurde binnen nur einer Woche in ein brandneues Gewandt gehüllt. Elektrik, Wasser/Abwasser, Fußboden, Fenster, Türe und Heizung wurden erneuert bzw. eingebaut, um den neuen Nutzern den Aufenthalt und die Arbeit so angenehm wie möglich zu machen. „Gerade im nun nahenden Winter ist ein beheizter Umkleide- und Lagerraum unerlässlich“, so Vorstand Markus Treiber, „das in nur wenigen Tagen auf die Beine zu stellen ist aller Ehren wert und macht mich stolz auf unsere Jungs“.
In enger Abstimmung mit dem Landratsamt und der Gemeindeverwaltung wurden alle Anforderungen an den Raum erfüllt, sodass in dieser Woche der Einzug erfolgen kann.
 

Kommende Veranstaltungen